Le Antiche Volte Cipressa

Objektnummer: 138434

  • Blick
    Blick
  • Strand Cipressa
    Strand Cipressa
  • Strand Cipressa
    Strand Cipressa
  • Strand Cipressa
    Strand Cipressa
  • Strand San Lorenzo al Mare
    Strand San Lorenzo al Mare
  • Strand San Lorenzo al Mare
    Strand San Lorenzo al Mare
  • Strand San Lorenzo al Mare
    Strand San Lorenzo al Mare
  • Strand San Lorenzo al Mare
    Strand San Lorenzo al Mare
  • Ort Cipressa
    Ort Cipressa
  • Ort Cipressa
    Ort Cipressa
  • Ort Cipressa
    Ort Cipressa
  • Umgebung Pietrabruna
    Umgebung Pietrabruna
  • Umgebung San Lorenzo al Mare
    Umgebung San Lorenzo al Mare
  • Umgebung San Lorenzo al Mare
    Umgebung San Lorenzo al Mare
  • Umgebung San Lorenzo al Mare
    Umgebung San Lorenzo al Mare
  • Umgebung San Lorenzo al Mare
    Umgebung San Lorenzo al Mare
  • Umgebung San Lorenzo al Mare
    Umgebung San Lorenzo al Mare
  • Umgebung San Lorenzo al Mare
    Umgebung San Lorenzo al Mare
Land
Region
Ort
Ausstattung
Objekttyp
Ferienhaus
Belegung
6 Personen
Bewertung
Le Antiche Volte

4.00 / 5 Hervorragend

Ergebnis aus einer Bewertung 1

Das sagen Urlauber über diese Unterkunft:

Unterhalb des Spielplatzes ist ein Kiesstrand mit einem ganz gemütlichen Strandrestaurant.

Objektbeschreibung

Einrichtung: freundlich, Fliesenboden.

Cipressa

138434 - Ferienhaus 5-6 Personen

Das Natursteinhaus LE ANTICHE VOLTE steht in einer Häuserzeile, ca. 100 m oberhalb der Ortsmitte von Cipressa. Parkplatz auf der zentralen Piazza im Ort, von hier ca. 100 m Fußweg zum Haus.
Zum Ferienhaus gehört eine Dachterrasse mit herrlichem Blick über Cipressa auf bewaldete Hügel und das Meer.
Im Keller abschließbarer Abstellraum für Fahrräder.
Freundliche Einrichtung. Gewölbe, Nischen und Schiefersteintreppen blieben bei der Renovierung erhalten und schaffen ein gemütliches Wohnambiente. Fliesenböden. Sat-TV (deutsche Programme). Waschmaschine. Gas-Zentralheizung.

Nebenkosten am Ort € 8 pro Person und Aufenthalt (je nach Belegung). Gas nach Verbrauch, ca. € 4,50/m3. Wäsche Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen. Wechsel der Bettwäsche alle 7 Tage inklusive. Kaution € 100. Kinderbett/Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

138434 5-Zimmer-Haus, 3 Etagen, ca. 80 m2. Erdgeschoß: Wohnküche (4 Flammen, Backofen, Minibackofen, Gefrierschrank, Kaffeemaschine) mit Eßplatz. Bad/WC. 1. Etage: Doppelzimmer. 2 Einzelzimmer. 2. Etage: Schlafzimmer mit franz. Bett (1,30 m breit), Dusche/WC und Ausgang auf Dachterrasse.

Außenbereich
Zufahrt/Parken: öffentlicher Parkplatz ca. 100 m., Zugang zum Haus über Fußweg ca. 100 m.
Außenanlagen: (Alleinbenutzung): Dachterrasse, Mobiliar vorhanden, Sonnenschirm.

Detailbeschreibung
Ausstattung: Sat-TV (deutsche Programme); Waschmaschine; Gas-Zentralheizung; Abstellraum (nur von außen zugänglich).
Einrichtung: freundlich, Fliesenboden.
138434: Haus an weitere Gebäude angrenzend, 5 - 6 Personen, 5 Zimmer, 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ca. 80 m², 3 Etage(n).

Entfernungen
Strand/Gewässer: Kieselstrand ca. 10 km, Sandstrand ca. 5 km
Golfplatz: (9-Loch-Golfplatz) ca. 10 km
Anreise: Flughafen Nice ca. 95 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Imperia ca. 11 km, Ortsmitte Cipressa ca. 100 m, San Lorenzo al Mare ca. 5 km
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit (Cipressa) ca. 100 m, Nächster Supermarkt (San Lorenzo al Mare) ca. 5 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 5-6
Strand/Wasser: Kieselstrand ca. 10 km, Sandstrand ca. 5 km
Schlafzimmer: 4
Wohnfläche: 80 m²
Haustier: Haustier nicht erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Imperia ca. 11 km, Ortsmitte Cipressa ca. 100 m, San Lorenzo al Mare ca. 5 km
Zimmer: 5
Objekttyp: Haus an weitere Gebäude angrenzend

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: (OG1, kleiner Raum): Einzelbett.
Schlafzimmer 2: (OG1, kleiner Raum): Einzelbett.
Schlafzimmer 3: (OG1): Doppelbett.
Schlafzimmer 4: (OG2): franz. Bett (1,30 m breit), Ausgang zu Dachterrasse., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 2.
Eßplatz: in der Küche.
Wohnküche: Küchenausstattung: 4 Flammen, Backofen, Mini-Backofen, Kühlschrank, Gefrierschrank, Kaffeemaschine., separat (EG).
Sanitär 1: (EG): Bad, WC.
Sanitär 2: (OG2, nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Dusche, WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 8 pro Person und Aufenthalt (je nach Belegung). Gas nach Verbrauch, ca. € 4,50/​m³. Wäsche Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen. Wechsel der Bettwäsche alle 7 Tage inklusive. Kaution € 100 (in bar). Kinderbett/​Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Ausstattung

Kurzbeschreibung

Art des Objektes

Ferienhaus

Wohnfläche

80 m²

Normalbelegung

6 Personen

Maximalbelegung

6 Personen

Haustier

nicht erlaubt

Anzahl Zimmer

5

Anzahl Schlafzimmer

4

Anzahl WC

2

Anzahl Badezimmer

2

Sonstige Inneneinrichtung

Heizung

Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung

Unterhaltungselektronik

SAT-Empfang, TV

Einrichtungen

Waschmaschine

Umgebung

Entfernung Stadt

5,00 km

Name der Stadt

San Lorenzo al Mare

Entfernung Einkaufsmöglichkeit

0,10 km

Strandart

Sandstrand

Ortsbeschreibung

San Lorenzo al Mare

Das ehemalige Fischerdorf San Lorenzo al Mare , zwischen Imperia im Osten (6 km) und San Remo im Westen (18 km), hat sich zu einem beliebten und familienfreundlichen Badeort der Blumenriviera entwickelt. Am gepflegten Sandstrand mit Strandbädern und freien Abschnitten kann man Sonne und Meer ungetrübt genießen: Die Wasserqualität ist ausgezeichnet, die Bahnlinie wurde ins Hinterland verlegt und dank der Umgehungsstraße gibt es so gut wie keinen Verkehrslärm. Der Ort liegt an einem der schönsten Küsten-Rad-Wanderwege Europas: Zwischen San Lorenzo (Fahrradverleih) und Ospedaletti verläuft der 24 km lange, autofreie Weg auf der ehemaligen Bahnstrecke und begeistert mit seinen herrlichen Ausblicken Spaziergänger und Radfahrer gleichermaßen. Der kleine mittelalterliche Ortskern mit Fußgängerzone liegt direkt hinter dem Sandstrand. Rund um die Pfarrkirche mit hohem Glockenturm laden kleine Restaurants, Pizzerien, Eisdielen, Straßencafés und Geschäfte zum Verweilen und Bummeln ein.
Das malerische Dorf Costarainera (220 m, 660 Einwohner) liegt 3 km oberhalb von San Lorenzo, am Südhang des Monte Costa, mit herrlichem Blick auf das nahe Meer. Über dem Ort mit schmalen, steilen Gassen thront der romanische Bau der Kirche Sant'Antonio, umgeben von Zypressen. In den Monaten Juli/August verbindet ein Strandbus Costarainera mit San Lorenzo und den Sandstränden. Schöne Wanderwege und Mountainbikestrecken auf alten Maultierpfaden in die Nachbardörfer.
1 km östlich von Costarainera liegt das lebhafte Cipressa, in aussichtsreicher Position über dem Meer (240 m). Am Ort alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheke, Bar, Restaurant mit bodenständiger ligurischer Küche, Kinderspielplatz. Unterhalb führt die Autobahn auf einer längeren Talbrücke vorbei. Die Sandstrände von San Lorenzo und Santo Stefano al Mare sind jeweils 5 km entfernt.


Gebietsbeschreibung:
Riviera di Ponente

Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wußten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das reizvolle, gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari' mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco.

Anfahrtsinformationen

Nächster Flughafen

Nice

Nächster Flughafen (Entfernung)

95,00 km

Sport, Erlebnis, Kultur und Infrastruktur in der Umgebung (Angaben sind ohne Gewähr, Entfernungen Luftlinie)

Bewertung

Gesamteindruck

4,00 / 5

1 Kundenbewertung

4,00 Ausstattung
4,00 Lage
4,00 Sauberkeit
4,00 Äusserer Gesamteindruck
4,00 Preis/Leistung

  • Le Antiche Volte
    4,00 / 5 -

    vom 23.05.2008 Urlaub vom 03.05.2008 bis 10.05.2008

    4,00 Ausstattung
    4,00 Lage
    4,00 Sauberkeit
    4,00 Äusserer Gesamteindruck
    4,00 Preis/Leistung

    ruhige Lage in einem kleinen Dorf (Cipressa) 5.5 km von San Lorenzo al Mare entfernt.

    Empfehlenswert für

    Familien, Paare, Senioren

    Beste Jahreszeit

    Frühjahr, Sommer, Herbst

    In der Umgebung gibt es

    Kleiner Laden in der Nähe, bei welchem alles für den täglichen Bedarf gekauft werden kann., Supermarkt

    Natur

    Die Bademöglichkeiten in Arma de Taggia sind zu empfehlen., Meer

    Freizeitmöglichkeiten

    Wassersport, Wandern

    Shoppingmöglichkeiten

    In Imperia hat es gute Schoppingmöglichkeiten.

    Kulturangebot

    alte Kirchen und schöne alte Dorfteile

    Meine Ausflugsempfehlung(en)

    Imperia

    Am Ende des Hafens, der Straße weiter Richtung Genua folgend, kann bei einem großen Kinderspielplatz am Straßenrand geparkt werden. Unterhalb des Spielplatzes ist ein Kiesstrand mit einem ganz gemütlichen Strandrestaurant. Super gemütlich bei lockerer Strandatmosphäre das Essen und den Tag genießen.

    Arma de Taggia

    Zum Baden war es der beste Strand. In San Lorenzo und San Stefano haben im Mai die Baumaschinen am Strand gewirkt.

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Ortsbeschreibung

    Santo Stefano al Mare Der Badeort an der Blumenriviera liegt am Fuße des Monte Santo Stefano (163 m), zwischen Imperia (10 km) und San Remo (10 km). Im Westen geht er nahtlos in den Nachbarbadeort Riva Ligure mit Flanierpromenade am Meer über. Schöne Strandbäder mit Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, gemütliche, familiäre Atmosphäre mit Strandbars, einigen Lokalen, Restaurants und Geschäften. Ausgezeichnete Wasserqualität und freie Sandstrände. Von dem ehemaligen Dorf von Fischern und Seefahrern ist heute nur noch der kleine Ortskern erhalten. Am östlichen Ufer steht der viereckige Wachtturm Aregai (16. Jhdt.). Nach ihm ist der größte private Segelhafen Italiens 'Porto Marina degli Aregai' mit ca. 1000 Bootsanlegeplätzen benannt, ein beliebtes Ausflugsziel mit Restaurants und Bars. Santo Stefano liegt an einem der schönsten Küsten-Rad-Wanderwege Europas: Zwischen San Lorenzo al Mare (Fahrradverleih) und Ospedaletti verläuft der 24 km lange, autofreie Weg auf der ehemaligen Bahnstrecke und begeistert mit seinen herrlichen Ausblicken Spaziergänger und Radfahrer gleichermaßen. Regelmäßige Busverbindung nach Imperia. In Castellaro (7 km) 9-Loch-Golfplatz mit Clubhaus und Restaurants. Ausflüge ins malerische Hinterland zu Wanderungen oder Mountainbiketouren und in lebhafte Städte wie San Remo oder Monte Carlo (50 km).
    Gebietsbeschreibung:
    Riviera di Ponente Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wußten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das reizvolle, gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari' mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
    Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco.

  • Ortsbeschreibung

    San Lorenzo al Mare Das ehemalige Fischerdorf San Lorenzo al Mare , zwischen Imperia im Osten (6 km) und San Remo im Westen (18 km), hat sich zu einem beliebten und familienfreundlichen Badeort der Blumenriviera entwickelt. Am gepflegten Sandstrand mit Strandbädern und freien Abschnitten kann man Sonne und Meer ungetrübt genießen: Die Wasserqualität ist ausgezeichnet, die Bahnlinie wurde ins Hinterland verlegt und dank der Umgehungsstraße gibt es so gut wie keinen Verkehrslärm. Der Ort liegt an einem der schönsten Küsten-Rad-Wanderwege Europas: Zwischen San Lorenzo (Fahrradverleih) und Ospedaletti verläuft der 24 km lange, autofreie Weg auf der ehemaligen Bahnstrecke und begeistert mit seinen herrlichen Ausblicken Spaziergänger und Radfahrer gleichermaßen. Der kleine mittelalterliche Ortskern mit Fußgängerzone liegt direkt hinter dem Sandstrand. Rund um die Pfarrkirche mit hohem Glockenturm laden kleine Restaurants, Pizzerien, Eisdielen, Straßencafés und Geschäfte zum Verweilen und Bummeln ein.
    Das malerische Dorf Costarainera (220 m, 660 Einwohner) liegt 3 km oberhalb von San Lorenzo, am Südhang des Monte Costa, mit herrlichem Blick auf das nahe Meer. Über dem Ort mit schmalen, steilen Gassen thront der romanische Bau der Kirche Sant'Antonio, umgeben von Zypressen. In den Monaten Juli/August verbindet ein Strandbus Costarainera mit San Lorenzo und den Sandstränden. Schöne Wanderwege und Mountainbikestrecken auf alten Maultierpfaden in die Nachbardörfer.
    1 km östlich von Costarainera liegt das lebhafte Cipressa, in aussichtsreicher Position über dem Meer (240 m). Am Ort alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheke, Bar, Restaurant mit bodenständiger ligurischer Küche, Kinderspielplatz. Unterhalb führt die Autobahn auf einer längeren Talbrücke vorbei. Die Sandstrände von San Lorenzo und Santo Stefano al Mare sind jeweils 5 km entfernt.

    Gebietsbeschreibung:
    Riviera di Ponente Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wußten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das reizvolle, gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari' mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
    Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco.

Ähnliche Feriendomizile

95%

Casa Francesca

Italien, Imperia, Cipressa

1.60 / 5
< 5 km Entfernung
99%

Casa Bella Vista

Italien, Imperia, Cipressa

5.00 / 5
< 5 km Entfernung
80%

Casa Lucia

Italien, Imperia, Cipressa

4.60 / 5
< 5 km Entfernung
99%

Casa Mare e Monti

Italien, Imperia, Costarainera

< 5 km Entfernung